Gemeinsam weiter. Eine Aktion der Grünen Wirtschaft Wien

Resilient zu sein bedeutet, Strategien für schwierige Situationen zu haben. Eine Möglichkeit ist, sein Netzwerk zu nutzen und Wissen zusammenzubringen; damit alle was davon haben.

Im April und Mai 2020 hatte sich ein über 20-köpfiges Team der Grünen Wirtschaft Wien gebildet, um Kolleg*innen zu unterstützen.

Wer schnell und kompetent hilft, hilft zielgerichtet und nachhaltig.

Als die Grüne Wirtschaft Wien auf Initiative von Astrid Roth und Elisabeth Lechner Ende März 2020 zur „Aktion Gemeinsam weiter“ aufrief, haben sich sehr viele unserer Mitglieder und Mandatar*innen gemeldet, um ihr Fachwissen und ihr Zeit in Bedrängnis geratenen Kolleg*innen zur Verfügung zu stellen.

In gezielten Einzelberatungen konnten so Orientierungshilfen und Verbesserungen kostenfrei und unbürokratisch bereit gestellt werden. Die Aktion hat über die konkreten persönlichen Hilfestellungen hinaus einen unschätzbaren Effekt erzielt. 

Zu erleben und zu spüren, auch wenn ich alleine im Homeoffice sitze und vielleicht ab und zu mit Kolleg*innen via Bildschirm-Konferenz in Austausch trete, bin ich Teil der Grünen Wirtschaft.

Und das heißt, es gibt eine Gruppe von Menschen, die sich denselben Werten verpflichtet fühlt, und aufeinander schaut. Es geht also nicht nur ums Reden, sondern auch ums Tun. Außerdem hat uns die Vielfalt der angebotenen Möglichkeiten vor Augen geführt, wie vielfältig die Branchen der Grünen Wirtschaft sind. Grüne Unternehmer*innen leben Solidarität, denn so geht gutes Wirtschaften für alle.

Die Idee

Wir haben eine Drehscheibe in der coronabedingten Ausnahmesituation angeboten, in der Wissen von Kolleg*innen abgeholt werden konnte. Profis unterschiedlicher Sparten aus dem Grüne-Wirtschaft-Netzwerk stellten ihr Können kostenfrei zur Verfügung. Diese Unterstützung war zeitlich auf die Dauer der Pandemie bedingten Ausnahmesituation bis Ende Mai 2020 begrenzt.

 

Wir haben uns in der Grünen Wirtschaft gegenseitig gestärkt.
 

DIE CLUSTER

Business & Finanzen

In unserm Cluster fanden sich Beratungs-Angebote zu den Themen Finanzen und Liquidität, Steuern, Buchhaltung und Controlling. Auch in Fragen zu Fördermöglichkeiten bzw. als konkrete Unterstützung beim Ausfüllen von Förderformularen standen  unsere ehrenamtlichen Berater*innen soweit wie möglich zur Verfügung.

IT

Bei Problemen im Bereich PC, Websites und Office gab es einfachen, schnellen und direkten Support. Ein weiteres Angebot war Beratung zum papierfreien Büro und zu digitalen Helfern für EPUs.

Marketing / PR / Design

In diesem Paket konnte Unterstützung bei der Pressearbeit, für Text und Wording und auch für spezielle Designideen (hier derzeit Piktogramme) abgeholt werden.

Personal & Organisation

Hier konnte man sich Impulse bei Fragen rund um Veränderungen in der Organisation, zu Szenarien und Handlungsmöglichkeitenoder auch zur Kommunikation mit dem Team holen.

Hilfe in der Krise

Krisencoachings konnten zu beruflichen Themen in Anspruch genommen werden. Hier ging es um das Innehalten, den Austausch und Reflexion aber auch um nächste Schritte . Zusätzlich befanden sich in diesem Angebot auch Coachings zu persönlichen Themen wie Partnerschaft, Familie und Kinder, Schwangerschaft etc. in der Ausnahmesituation.

Fach- und Spezialthemen

Außerdem gab es u. a. Spezialberatungen, wenn du Fragen zu privat gebuchten Reisen hattest. Welche reiserechtlichen Möglichkeiten gibt es bei einem Ausfall bzw. Storno deiner Reise aufgrund der derzeitigen Beschränkungen. Ein weiteres Spezialangebot gab es zum Thema Gastronomie rund um Planung, Marketing und Finanz- und Management-Tipps.

 

Unser UnterStützer*innen-Team

Wir danken Euch für Euer Engagement, Eure Zeit und Eure Hilfe!